Wellnova - Fachschulungen

 

Seminar Schröpfen und Schröpfkopfmassage

 

Seminar Schröpfen Schröpfmassage

Die Schröpfmassage bewirkt eine tiefe Entspannung, Lockerung und Mehrdurchblutung des behandelten Bereichs.

Die Haut wölbt sich durch den Unterdruck / Sog in das Schröpfglas ein - dadurch wird die unter dem Schröpfkopf liegende Haut gereizt bzw. stimuliert und das Bindegewebe stärker durchblutet.

Erklärt wird der ganzheitliche positive Effekt damit, dass die Stimulation der Haut durch das Schröpfglas nicht nur eine lokale, sondern auch eine reflektorische Wirkung ausübt, d. h. dass der Therapeut über die Reizung der Hautnerven (Reflexzonen, Energiebahnen) einen Reiz auf die inneren Organe und das vegetative Nervensystem setzen kann.

Obwohl die Gläser durch den Unterdruck deutlich an der Haut ziehen, ist das Schröpfen nicht schmerzhaft. Die Patienten verspüren meist ein angenehmes Wärmegefühl.

Schröpfen ist bei gewissenhafter, kompetenter Anwendung ungefährlich. Die dabei evtl. entstehenden Hämatome verschwinden nach einigen Tagen wieder.

(Ärzte und Heilpraktiker, die das `blutige` Schröpfen anwenden, ritzen die Haut nur minimal an, so dass auch hier nach wenigen Tagen nichts mehr zu sehen ist.)


Indikationen / Anwendung der Schröpfkopfmassage:   

Ideal für Physiotherapeuten, Masseure und Heilpraktiker!!!

Schröpfmassage befreit den Rücken und die Wirbelsäule. Auch kann sie die Behandlung anderer Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen unterstützen.

Sie wirkt erleichternd bei rheumatischen und asthmatischen Beschwerden, lindert lokale Schmerzen, hilft bei Lymph-, Blut- und Schleimstau, fördert den Stoffwechsel und damit die Ernährung des Gewebes. Die verbesserte Mikrozirkulation löst schmerzhafte Muskelverspannungen.
Die Massage stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte und entgiftet den Körper. Es beginnt eine Selbstregulation der gestörten Körperfunktionen.

Einige weitere Erkrankungen, bei denen die Schröpfmassage sehr gut wirkt:

  • Verdauungsprobleme
  • Kopfschmerzen, Migräne und Schwindel
  • Zyklusstörungen
  • Herz und Kreislauferkrankungen, Kreislaufstörungen
  • Celullitis / Hauterkrankungen

Grundlagenseminar Schröpfmassage von 10:00 bis 17:00 Uhr

 

Termine Schröpfmassage:

  • 02.12.2017
  • 17.02.2018
  • 21.10.2018

Im Schulungszentrum Widum 9 in Lotte bei Osnabrück

Kurskosten inklusive Skript, Getränke und kleine Pausensnacks: 140,00 €

 

 Zur Anmeldung geht´s hier

 

 Übernachtung im Schulungszentrum....hier klicken

 

fbq('track', 'Search');